Donnerstag, 27. Oktober 2011


Die Lösung ist nicht "Berlin".
Nachdem ich die Buchmesse und die Sondermann-Preisverleihung halbwegs überstanden habe (überglücklich überstanden habe), bin ich erstmal für ein paar Tage nach Berlin gefahren. Dort hab ich mich mit Lew und Caro getroffen, wir haben über unser Magazin nachgedacht, sind in den Zoo gegangen (dazu später mehr) und haben Lew "gezwungen" Lakritz zu essen.

Kommentare:

Marina Lazovic hat gesagt…

Beim Frisör :3
Und es sieht schick aus Mädels!^^

Junker hat gesagt…

Magazin!? Da scheint ja grad ne Menge los zu sein bei dir :)

Auch auf die Gefahr hin dass ich's überlesen habe; gibt es schon ein Veröffentlichungsdatum für dein Buch, oder kann mans gar schon bestellen?

Viele Grüße,
der Alex

desti hat gesagt…

konspiratives treffen beim hairstylisten ?

aber "nachher" sieht wirklich besser aus :)

Anonym hat gesagt…

In Anbetracht dessen das ihr in schwarztrauernder Bekleidung zum Kopfgestaltungskünstler seid, würde ich behaupten das das Ergebnis doch eher nach fröhlichbunter Bekleidung verlangt hätte.