Donnerstag, 17. September 2009

16.09.2009 - Der Mathe-Nerd


Bin ab morgen bis Sonntag auf der Connichi in Kassel, gibt also keine Updates.

Kommentare:

rittiner gomez hat gesagt…

...die da wären?

Friederike hat gesagt…

Der Tetraeder, der Hexaeder (auch Würfel genannt), der Oktaeder, der Dodekaeder und der Ikosaeder.
Der Tetraeder hat vier Ecken, vier Kanten und sechs Flächen (gleichseitige Dreiecke). Der Hexaeder hat acht Ecken, sechs Flächen (Quadrate) und zwölf Kanten. Der Oktaeder hat sechs Ecken (Dreiecke), acht Flächen und zwölf Kanten. Der Dodekaeder hat zwanzig Ecken, zwölf Flächen (Fünfecke) und dreißig Kanten. Der Ikosaeder hat zwölf Ecken, zwanzig Flächen (Dreiecke) und dreißig Kanten.
Diese fünf Körper nennt man auch die "platonischen Körper".

[† dead_puppet †] [♥♫♥MISS ICHIGO♥♫♥] hat gesagt…

schaaaade q___q war doch auch da, habe aber dein Update nicht gesehen nö..ö

rittiner gomez hat gesagt…

wir danken für die aufklärung.